Hokkaido Kürbissuppe

Zutaten für 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 20 Min.
Garzeit: 15 Min

Zutaten:

Zubereitung:

So wird´s gemacht

Hokkaido Kürbissuppe

Schäle die Möhren, den Ingwer, die Kartoffeln, den Knoblauch und die Zwiebel. Schneide sie in kleine Würfel. Halbiere den Hokkaido Kürbis, entferne die Kerne mit einem Löffel und schneide das Fruchtfleisch in Stücke. Schneide die rote Chili in kleine Ringe (hebe etwa die Hälfte zum Dekorieren auf). Wasche die Petersilie und schneide sie fein.

Dünste alle vorbereiteten Gemüse und den Hokkaido in der Butter an. Gieße die Gemüsebrühe darüber und lass alles für 15-20 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist. Anschließend püriere die Suppe fein.

In der Zwischenzeit schneidest Du das Toastbrot in kleine Würfel und röstest sie in einer Pfanne mit Olivenöl. Achte darauf, dass das Öl nicht zu heiß wird, damit das Brot nicht verbrennt. Röste auch die Kürbiskerne oder Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl, bis sie leicht goldbraun sind.

Rühre die Kokosmilch in die Kürbissuppe ein und schmecke sie mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise Muskat ab. Erwärme die Suppe noch einmal kurz.

Serviere die Hokkaidosuppe, garniert mit Petersilie, geröstetem Toastbrot, Kürbiskernen oder Pinienkernen und Chili-Ringen. Ein paar Tropfen Sojasauce verleihen der Suppe zusätzlichen Geschmack.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Bio Bunte Pfefferharmonie Bio Bunte Pfefferharmonie
Inhalt 50 Gramm (11,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *
TIPP!
Bretonisches Meersalz Bretonisches Meersalz
Inhalt 50 Gramm (6,00 € * / 100 Gramm)
ab 3,00 € *
Bio Muskatnuss Bio Muskatnuss
Inhalt 2 Stück (1,50 € * / 1 Stück)
3,00 € *
TIPP!
Griechisches Olivenöl Griechisches Olivenöl
Inhalt 1 Stück
ab 9,50 € *